Elsa-Brändström-Schule Bonn

 

Tagesablauf

Wenn die Kinder ihre Unterrichtszeit bzw. ihre Lernzeit beendet haben, beginnt die Betreuungszeit in der OGS. Zunächst versammeln sich alle Kinder zu einer Anfangsrunde, in der der Ablauf des restlichen Tages vorgestellt wird und kurze Informationen gegeben werden.

Danach geht die Gruppe entweder gemeinsam zur Mensa, um dort das Mittagessen einzunehmen oder isst direkt im Gruppenraum.

Im Anschluss an das gemeinsame Essen schließt sich dann eine freie Zeit an, in der die Kinder selbst Spiele wählen können, sich draußen bewegen dürfen, an kleinen Angeboten in der Gruppe teilnehmen können oder einfach nur ein bißchen entspannen.

 

             

            

 

 

Mittwochs ist unser Projekttag. An diesem Tag arbeiten wir mit den Kindern an den Bildungs- und Freizeitprojekten (siehe Bildungsangebote).

           

            

 

Dienstags und Donnerstags gibt es ein paar gruppenübergreifende Bewegungsangebote, z.B. Zirkus, Roller fahren oder Fußball auf dem Kunstrasenplatz.

Von Montag bis Donnerstag gibt es um 15:30 Uhr eine gemeinsame Zwischenmahlzeit in der Gruppe, die von den ErzieherInnen und den Kindern gemeinsam vorbereitet wird. Wir nennen diese Mahlzeit "Snacktime" oder "Kaffeeklatsch".